Antioxidantien in Naturkosmetik

Kosmetikprodukte mit Antioxidantien findet man derzeit in fast jedem Regal. Aber was ist das eigentlich und warum sind Antioxidantien gut für unsere Haut?

Wir wollen ein bisschen Licht ins Dunkle bringen und Ihnen kurz und knapp erklären was Antioxidantien sind und was diese überhaupt in Kosmetikprodukten zu suchen haben.

Was sind Antioxidantien?

Antioxidantien sind chemische Verbindungen, die in der Lage sind die Oxidation von bestimmten Stoffen gezielt zu verhindern.  Die größte Bedeutung wird Antioxidantien in der Wirkung als Radikalfänger zugeschrieben, wodurch sie unseren Körper wirksam vor zu schnellem Altern schützen. Dies geschieht indem sie reaktive Sauerstoffspezies deaktivieren, die in unserem Körper zu oxidativem Stress führen würden. Dieser oxidative Stress wird in Zusammenhand mit dem Alterungsprozess und sogar der Entstehung von Krankheiten gebracht. 

Unsere Haut/unser Körper ist von Natur aus mit Antioxidantien versehen. Jedoch verliert unsere Haut mit zunehmendem Alter die Fähigkeit Antioxidantien nachzubilden. Auch Hormonwechsel, Krankheiten und reizende Kosmetikprodukte können dafür verantwortlich sein.

Was sind freie Radikale?

Freie Radikale sind hochreaktive chemische Sauerstoffmoleküle oder organische Verbindungen, die anderen Molekülen oder Atomen in unserem Körper Elektronen entreißen. Dadurch bilden sich wieder neue Radikale und es kommt zu einer Kettenreaktion, die die Zahl der freien Radikale in unserem Körper rapide ansteigen lässt. Dies bezeichnet man auch als Oxidativen Stress, der in unserem Körper zu langfristigen Schäden führen kann. Die Haut altert früher, es entstehen Falten und andere Hautkrankheiten. Auch der Abbau von Kollagen und Genmutationen in den Zellen sind Folgen von zu vielen freien Radikalen im Körper. 

Die Hauptursachen für freie Radikale und oxidativen Stress sind:

  • Rauchen
  • UV-Strahlen (Sonnenlicht und Solarium)
  • Extreme körperliche Arbeit
  • Leistungs- und Hochleistungssport
  • Schadstoffe (wie z.B. Schwermetalle, Benzol, etc.)

Was haben Antioxidantien mit Naturkosmetik zu tun?

Antioxidantien sind in der Lage oxidativen Stress und damit die Bildung neuer freier Radikale in Ihrem Körper zu verhindern. Deshalb sind sie gerade in der Kosmetikindustrie ein beliebter Inhaltsstoff, da sie Hautalterung und Hautveränderungen entgegenwirken können. Die Lipide in der Haut oxidieren nicht und somit bleibt Ihre Haut glatter und straffer. Von außen können Sie Ihrer Haut Antioxidantien in Form von Allantonin, Betakarotin und durch die Vitamine A, C, E und K zuführen. Aber auch durch eine ausgewogenen Ernährung führen Sie Ihrem Körper Antioxidantien zu. Echte Antioxidantien-Bomben sind z.B. Brokkoli, Zwiebeln, Zitrusfrüchte, Gurken, Spargel, Tomaten, Nüsse, Blaubeeren, Kaffee, Karotten, Kartoffeln, Avocado, Grünkohl und auch Kakao. 

Im Bereich der Naturkosmetik gibt es mittlerweile viele Produkte, die sich auf Antioxidantien spezialisiert haben und gerade für Menschen, die in Großstädten wohnen und tagtäglicher Luftverschmutzung ausgesetzt sind. Diese Produkte erkennen Sie oft an Namen wie „Anti-Pollution“. Hier finden Sie Tages- und Nachtpflege, aber auch Masken und Seren, die voller Antioxidantien stecken und freie Radikale in Ihrer Haut eindämmen.

Naturkosmetik verzichtet außerdem auf chemische Inhaltsstoffe, die die Haut unnötig reizen, wie z.B. synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe. Sie ist bekömmlicher als konventionelle Kosmetik und stresst die Haut nicht. Antioxidantien werden hier durch pflanzliche Inhaltsstoffe freigesetzt und nicht künstlich zugesetzt. 

Bitte bedenken Sie: Antioxidantien sind nicht in der Lage Sie um Jahre zu verjüngen. Sie können den Hautalterungsprozess zwar verlangsamen aber nicht aufhalten. Außerdem lassen sich Zellschädigungen durch freie Radikale nicht rückgängig machen, wenn sie einmal gebildet sind. Wichtig ist außerdem zu wissen, dass auch Antioxidantien ihre Schwäche haben. Und zwar können sie nicht zwischen guten und schlechten "Gegnern" kaum unterscheiden, wodurch ein Überschuss an Antioxidantien auch ins Gegenteilige umschlagen kann. "Viel hilft viel" ist beim Einsatz von Kosmetika mit Antioxidantien also nicht geboten. 


Gesichtspflege mit Antioxidantien


Körperpflege mit Antioxidantien

MÁDARA Infusion Vert Handcreme
11,00 € 14,67 € / 100ml
MÁDARA Infusion Vert Körpercreme
17,00 € 8,50 € / 100ml
MÁDARA Infusion Vert Körperöl
27,00 € 13,50 € / 100ml

Sonnenschutz mit Antioxidantien