Fruchtsäure in Peelings und Masken

Alle paar Monate und Jahre tauchen in der Kosmetikindustrie neue Trends und geheime Wunderstoffe auf, die Jugendlichkeit und schöneres Aussehen versprechen. Aktuell ist es die Fruchtsäure, die als neue Wunderwaffe gegen Problemhaut, Falten, Sonnenschäden, Narben und vieles mehr helfen soll. Doch was steckt wirklich dahinter und was ist Fruchtsäure eigentlich?

Bei Fruchtsäure denken wohl die meisten Menschen erstmal an Obst. Und dieser Gedanke ist auch gar nicht so falsch, denn Obst enthält in der Tat verschiedene Fruchtsäuren. Zu den bekanntesten Fruchtsäuren gehören Apfelsäure, Citronensäure, Glycolsäure, Mandelsäure, Oxalsäure, Salicylsäure und Weinsäure. Neben dem Einsatz in Lebensmittel als Säuerungsmittel werden Fruchtsäuren auch sehr gerne in der Kosmetikindustrie verwendet. Hier wird Fruchtsäure oft als AHA angegeben - AHA steht für Alpha Hydroxy Acids. In Kosmetikprodukten wird Fruchtsäure gerne in sogenannten Fruchtsäurepeelings verwendet.

Diese Fruchtsäure- Peelings gibt es in unterschiedlich hoher Dosierung. Bei der Anwendung zu Hause sollten es in jedem Fall ein Produkt für die Heimanwendung sein, da diese nicht so hoch dosiert sind. Hochkonzentrierte Fruchtsäure- Peelings  sollten ausschließlich von einer Hautärztin oder Kosmetikerin durchgeführt werden. Denn bei unsachgemäßer Anwendung können die hochkonzentrierten Fruchtsäuren die Haut reizen und im schlimmsten Fall Verätzungen und Narben zurücklassen. 

Richtig angewendet verleiht ein Fruchtsäurepeeling der Haut ein frischen Aussehen. Es hilft bei Akne und Aknenarben, kuriert Sonnenschäden und hilft bei Schuppenflechte und Reibeisenhaut. Die Fruchtsäure trägt während der Anwendung die obere Hautschicht ab und sorgt somit für eine Tiefenreinigung der Haut. Die Haut kann entgiftet werden und Verhornungen werden gemindert. Durch das Entfernen von abgestorbenen Hautzellen werden außerdem Falten gemindert und die Haut erhält ihr Strahlen zurück.

Mit der AHA Maske von Pai Skincare gibt es nun endlich die beliebte Fruchtsäure als Naturkosmetik- Peeling auch für die Anwendung zu Hause. Vorher waren Fruchtsäuren nur in konventioneller Kosmetik zu finden oder bei der Kosmetikerin.